Testosterone Enanthate Norma Hellas

Testosterone Enanthate Norma Hellas

Testosterone Enanthate (Testosterone Enanthate) 250mg/1ml, Norma Hellas

Mehr Infos

Preistipp Preistipp!
4,50 € inkl. MwSt.

8988 Einheiten auf Lager

Testosteron Enantat Norma Hellas (Testosteron Enantat) Kaufen 250mg/1ml, Norma Hellas - 4.5 EUR

Wirkstoff: Testosteron Enantat
Chemische Struktur: 4-androsten-3-one,17beta-ol
Dosierung: 250-1,000 mg/Woche
Testosteron Enantat ist ein weiteres verestertes Testosteron, das sehr eng mit Testosteron Cypionat verwandt ist. In Wirklichkeit sind diese beiden Stoffe wechselseitig austauschbar, obwohl Cypionat dank seinem längeren Ester eine, etwas längere Lebensdauer hat (acht Kohlenstoffe im Cypionat im Vergleich zu den sieben im Enantat lassen sich im realen Leben nur schwer unterscheiden). Falls Sie auf der Suche nach einem schnell wirkenden, stark anabolischen Präparat mit verschiedenen biologischen Wegen der Auswirkung sind, und sich gleichzeitig vor Nebenwirkungen nicht fürchten, kann Testosteron die ideale Wahl sein.

Natürlich, die meisten von uns sind gegen Komplikationen wie Gynäkomastie (Brustvergrößerung bei Männern) oder hohen Blutdruck nicht gleichgültig und vor allem diejenigen, die Neigungen zu ähnlichen Nebenwirkungen haben, werden wahrscheinlich Präparate wie Nolvadex, Arimidex oder HCG während des Zyklus sowie nach dem Zyklus verwenden müssen. Die androgenen Vorteile des Testosteron Enantats sind beträchtlich, gewährleisten Kraft und zusätzliches Muskelwachstum, da Testosteron bereitwillig zu DHT konvertiert, was ein potenter Agonist androgener Rezeptoren ist. Die starken androgenen Symptome gehen natürlich Hand in Hand mit möglichen Komplikationen.

Sportler mit Neigungen zur Akne, Prostatahypertrophie oder zum Haarausfall sollten sich nach einem anderen Steroid umsehen. Das gleiche gilt auch für die östrogenen Wirkungen, die zwar sicherlich in Form zusätzlicher anabolen Aktivität willkommen sind (obwohl die Muskulatur ein bisschen ungeformt aus dem Grund der Wasser-und Fettspeicherung im Körper aussieht), zur Reduzierung der Gelenkschmerzen und zur Verwertung von Glukose, aber bringen auch Komplikationen mit sich, die sehr oft durch Anti - Östrogene gelöst werden müssen.