Oxandrolone Tablets Genesis

Oxandrolone Tablets Genesis

Oxandrolone Genesis 100 tabs / 10 mg

Mehr Infos


109,00 € inkl. MwSt.

9594 Einheiten auf Lager

Oxandrolone Genesis  kaufen 100 Tabletten / 10 mg - 109 EUR

Pharmazeutische Name: Oxandrolone (OXA)
Chemische Struktur: 5 alpha-androstan-2-oxa-17-alpha-Methyl-17 beta-ol-3-on
Molekulargewicht der Base: 306.4442
Effektive Dosis: 20-40 mg / Tag für Männer, 10-15 mg / Tag für Frauen

Anders als die meisten oralen Steroiden, die Klasse II Steroide geben die meisten ihrer anabole Wirkung von anderen als den Androgenrezeptor (AR) Mittel sind, scheint es, dass oxandrolone wahrscheinlich nicht haben gute Bindung an den AR, und ist daher ein Klasse-I-Steroid, während es etwas andere Wirkung. An sich ist es als eine schwache anabole sein.

Teilweise ist dies aufgrund seiner offensichtlichen Mangel an nicht-AR-vermittelten Aktivität. Dies kann natürlich durch Stapeln mit einem Klasse-II-Steroid wie Dianabol, Anadrol, 4-AD oder nor-4-AD korrigiert werden: die beiden letztgenannten Steroide erfordern hohe Blutspiegel, die nicht durch die orale Verwendung der Pulver erhalten werden.

Der andere Teil der Grund dafür ist, dass Bodybuilder bedauerlich und unangemessen Vergleiche bei der Beurteilung anabole Steroide. Wenn sagen 8 Tabletten pro Tag nicht wenig, dann das Medikament ausgesprochen nutzlos oder schwach durch den Benutzer. Aber das ist nur 20 mg / Tag oder 140 mg / Woche. Hat 140 mg / Woche Testosteron geben viel Ergebnisse? Nein. Nur wenige anabole Steroide geben dramatische Ergebnisse bei dieser Dosis. Pro Milligramm die Potenz ist vernünftig, aber jede einzelne Tablette ist schwach, weil die Dosis ist klein.

Aufgrund seiner hohen Preis, nur sehr wenige Bodybuilder große Dosen von Oxandrolone übernommen. Es gibt einen einzigen Fall in der medizinischen Literatur (Forbes et al.), Wo es wird berichtet, dass ein Leistungssportler selbst verabreicht 150 mg Oxandrolone pro Tag mit bemerkenswerten Gewinne. Dies ist von ungewisser Glaubwürdigkeit, weil, wenn die Urinanalyse wurde durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine andere Steroide wurden genommen, gibt es keine Möglichkeit, sicher zu sein, dass der Athlet nicht tatsächlich nehmen mehr Drogen, als er berichtet. In jedem Fall ist zu laufenden Preisen, nur die ganz Reichen könnte eine solche Dosis leisten. Ich persönlich habe 150 mg / Tag eine bevorzugte Therapie versucht, und hielt es für wenig wirkungsvoll, aber nicht dramatisch, und nicht.

Oxandrolone nicht aromatisieren oder DHT konvertiert, und hat eine längere Halbwertszeit als Dianabol - 8 Stunden gegen 4 Stunden. Somit ist eine moderate Dosis morgens genommen weitgehend aus dem System in der Nacht, noch liefert angemessenen Ebenen der Androgen während des Tages und am frühen Abend.

Oxandrolone teilt die Lebertoxizität Probleme, mit 17-alkylierten Steroiden. Zu einer Zeit dachte man, dass es nicht klappt, aber sowohl klinische als auch praktische Erfahrungen mit Oxandrin hat gezeigt, dass bei einer Dosierung von 40 mg / Tag und höher, ist die Lebertoxizität in der Tat ein Problem, bei längerem Gebrauch.